Tetramethylammoniumchlorid

punkt nr.: 75-57-0
CAS: 75-57-0
MF: C 4 H 12 ClN
MW: 109,6
EINECS: 200-880-8
beschreibung
Spezifikation:

Reinheit: 99% min
Aussehen: Weiß kristallin zu Pulver
Paket: 25 kg / Trommel, 12MT / 20'FCL
25 kg / Beutel; 14MT / 20'FCL
Lagerung: In luftdichten Behältern an einem trockenen Ort;

Analysedaten:

 
Assay Min 99%
Freies Amin Max 0.07%
Rückstand auf Ingnition Max 0.5%        
Kalium Max 50ppm
Natrium Max 10ppm

Physisches Datum:

Aussehen: Kristall oder Pulver
Schmelzpiont: 420 ° C.
Feuchtigkeitsempfindlich extrem hygroskopisch.
Löslichkeit:> 60 g / 100 ml (20 ° C)

Anwendung:

Ein Korrosionsinhibitor für Batterieanoden, z. B. Metalle wie Zink, Blei und dergleichen, in primären Batteriezellen umfasst ein quaternäres Ammoniumsalz, insbesondere Tetraalkylammoniumchlorid. Mehr bevorzugt Tetraheptylammoniumchlorid.

TMAC,
Wird zur Untersuchung von PCR-Produkten (Polymerasekettenreaktion) zur Analyse von Polymorphismen mit allelspezifischen Oligonukleotiden verwendet.
t