Ethanol

punkt nr.: 64-17-5
CAS: 64-17-5
MF: C2H6O
MW: 46,06844
EINECS: 200-578-6
beschreibung
Eigenschaften:

-Aussehen: farblose flüchtige Flüssigkeit
-Geruch: charakteristischer angenehmer Geruch
-Dichte: 0,785-0,809 g / cm³ (@ 20 ℃)
-Löslichkeit: mit Wasser mischbar; mischbar in Benzol, Chloroform, Ether, in Aceton löslichem Glycerin; unlöslich in Salzlösungen.

 
Spezifikation
Ware Ethylalkohol / Ethanol-Standard
Artikel Index
Qualifiziert Unser überlegener Standard
Aussehen Transparente Flüssigkeit, keine suspendierten Verunreinigungen Transparente Flüssigkeit, keine suspendierten Verunreinigungen
Hazen≤ 10 10
Inhalt (% vol) 96.0 96.1
Schwefelsäuretestfarbe≤ 60 20
Aldehyd ≤ 30mg/L 2mg/L
Methylalkohol ≤ 150mg/L 30mg/L
Propylalkohol ≤ 100mg/L 15mg/L
Isobutylalkohol + Isoamylol ≤ 30mg/L 2mg/L
Säure gemessen mit Essigsäure 20mg/L 10mg/L


Anwendung

- Ethylalkohol ist der Alkohol, der in alkoholischen Getränken wie Bier, Brandy oder Whisky enthalten ist. Es wird aus der Fermentation oder dem chemischen Abbau von Zuckern durch Hefen hergestellt.
- Alkohol wird im medizinischen Bereich häufig als Antiseptikum und als Desinfektionsmittel verwendet. Medizinische Tücher und antibakterielle Händedesinfektionsmittel enthalten Alkohol, um die Ausbreitung von Bakterien in Krankenhäusern und verwandten Einrichtungen zu verhindern. Alkohol wird auch verwendet, um die Haut vor Injektionen zu sterilisieren. Krankenhäuser und medizinische Kliniken verwenden Alkohol, um verschiedene medizinische Geräte vor und nach dem Gebrauch zu sterilisieren.
- Ethylalkohol kann sicher als Lösungsmittel für verschiedene Produkte wie kulinarische Extrakte, ätherische Öle, Tinkturen und Konzentrate verwendet werden. Die Verwendung von Ethylalkohol in Lebensmittelqualität minimiert die Verunreinigungen, die Ihre Extrakte und Tinkturen kontaminieren können.

Verpackung

- 160 kg / Neue Eisentrommel
- 800 kg / IBC-Trommel
- 18000 kg oder 18500 kg / ISO Tank

Lagerung und Transport

- an einem kühlen, trockenen und gut belüfteten Ort und in einem dicht verschlossenen Behälter aufbewahren.
Niemals unter Inertgasen lagern, um eine Polymerisation zu vermeiden.
- Die Lagertemperaturen dürfen 35 ° C nicht überschreiten
t